Kapitelsaal

Prächtige Säulen, Bogengänge und die vollständig erhaltene romanische Architektur verleihen dem 74 qm großen Kapitelsaal, dem wichtigsten Versammlungsort der mittelalterlichen Stiftsherren, ein einzigartiges Gepräge – hier lässt sich vortrefflich tagen, aber auch tafeln.

 

Raumdaten

  • Größe ca. 60 qm
  • Reihen: 40 Personen
  • Parlament: 36 Personen
  • Block: bis 24 Personen
  • Bankett: 30 Personen

Geschichte

Der Kapitelsaal des Cassiusstiftes war Versammlungsort der Stiftsherren. Hier fanden alle wichtigen Sitzungen, Wahlen und Entscheidungen statt. Ein Loch in der Decke ermöglichte es auch den Alten und Kranken in den darüberliegenden Räumlichkeiten wenigstens akustisch an den Zusammenkünften teilzuhaben.